Tieflader

Beim Tieflader sitzt die Ladefläche zwischen den Rädern, wodurch ein tiefer Schwerpunkt und somit ein günstiges Fahrverhalten entsteht. Ein weiterer Vorteil dieser Bauart ist die geringe Ladehöhe trotz großer, laufruhiger Bereifung.
DV 2000
MP Serie

Die Modelle der MP Serie sind ab einem Innenmaß von 205 x 113 cm bis 305 x 153 cm, in den Gewichtsklassen von 750 kg bis 2.700 kg verfügbar und verfügen über eine stabile, 3-seitige Reling, welche zum Zurren oder als Anschlag für Ihre Transportgüter verwendet werden kann. Durch das abgesetzte Bordwandprofil rücken die Zurrbügel weitestgehend nach Außen, wodurch die Ladebreite optimal ausgenützt werden kann. Modelle mit der 153 cm Innenbreite können optional mit Auffahrschienen im Schienenschacht unter der Ladefläche geordert werden. 

IMG_20210506_134216.jpg
LPA Alu Serie

Die Modelle der LPA Alu Serie sind ab einem Innenmaß von 206 x 106 cm bis 301 x 150 cm, in den Gewichtsklassen von 750 kg bis 2.600 kg verfügbar. Die 4 Paar Zurrbügel befinden sich platzsparend integriert im Bordwandprofil. Durch die Bordwandsicke an der Außenseite lassen sich Flachplanen und Ladesicherungsnetze problemlos und ohne Montage von Planenknöpfe montieren. 

IMG_20210527_132911.jpg
EPA Serie

Die Modell der EPA Serie sind ab einem Innenmaß von 201 x 105 cm bis zu 301 x 150 cm, in den Gewichtsklassen von 750 kg bis 2.600 kg. Durch die robust verschweißte und feuerverzinkte Bauweise mit den Walzstahl-Holkammerprofil Bordwänden, ist die EPA Serie der zuverlässige Partner im Gewerbe-, Forst- und Agrarbereich. Durch das optionale Zubehör (Rohrscharnier, Aufsatzwände, Gitterplanendeckel, etc.) lässt sich die EPA Serie auch schnell zum Kleintiertransporter aufrüsten.